Fr, 5.2., ab 24h: After-Show-Party der RAF (Roten Armee Fassenacht)

Auch in diesem Jahr veranstalten wir die After-Show-Party der RAF im Hafeneck. Auch diejenigen, die keine Karte für die Sitzung im Schon Schön ergattern konnten, sind herzlich eingeladen, die Nacht mit uns zu feiern. DJ Kabul komponiert einen wilden Mix aus Fassenacht & Rock ‘n’ Roll. Der Eintritt ist frei.




Mo, 8.2.16, 19h: Punkrock am Rosenmontag

Der Klassiker im Hafeneck! In diesem Jahr sind nach langer Zeit mal wieder die Rock’n'-Roll- Local- Heroes Motorkopp aus Mainz und Nitribitts aus Wiesbaden am Start. Im Anschluß lädt DJ Falk Fatal zur Punkrock- Party ein.
Einlaß: 18h, Stagetime: 19(!)h, Eintritt: 10,-




So, 7.2.16, 20h: Rodgau- Monotones- Tribute- Party mit Creme Frech

Der kleine Pirat kommt ins Hafeneck, und die Hesse alle aach noch, Erbarme… Creme Frech, die Mainzer Rodgau Monotones-Tributeband, entert am Fastnachts-Sonntag das Hafeneck und hat alle Hessenrock-Klassiker mit an Bord. www.cremefrech-info.de
Einlaß: 19h, Beginn: 20h, Eintritt: 8,-




Sa, 16.1.16, 20h: Absinto Orkestra

Auch 2016 starten wir direkt durch. Das Absinto Orkestra spielt zum Tanz auf. Eine alljährliche Lieblingsveranstaltung im Hafeneck, für die man sich frühzeitig Karten sichern sollte.
Vvk-Start ist morgen (Di 5.1.) ab 18h!
Eintritt: 9,-




Öffnungszeiten von Weihnachten bis Silvester

24.12.: geschlossen
25.-27.12.: ab 18h (Küche a la carte)
28.12. (Mo): geschlossen
29./30.12.: ab 18h (Küche a la carte)

Silvester: ab 0.30h
Clash City Rockers DJ Team: Viva la Revolution!
Mit Vollgas – Blinker
links! – ins neue Jahr!
Eintritt frei




Sa, 12.12., 18h: Vvk für Hafeneck-Sitzung

Die Hafeneck- Sitzung der Kampagne 2016 findet am Sa, 6.2.16 um 20.11h statt.
Vvk-Start ist Sa, 12.12., 18h. Max. 2 Karten p.P.




So, 29.11.15, 20h: Geoff Berner (Kanada)

Dass Geoff Berner kein Vertreter der traditionellen Klezmerklänge ist, ist vermutlich bekannt. Durch die unorthodoxe Interpretation und nicht immer politisch-korrekten Texte kratzt er an der schönen Fassade. Berner ist bissig, ohne dabei verletzend zu sein. Seine Musik ist genauso Klezmer, wie sie Punk und politisches Songwritertum ist. Er bekennt sich offensiv zu einem musikalischen Erbe, dem ein Erneuerer wie Geoff Berner sehr gut zu Gesicht steht.
Während schonungsloser, monatelanger Touren hat sich Berner einen wahren Kultstatus erarbeitet. Mit seiner sehr eigenen Bühnenpräsenz veranstaltet er ein vergnügliches Chaos. Sein typisches Publikum, so Berner, seien sonderbare, belesene Menschen, die gern trinken. Der Anteil von Physikern sei überraschend hoch.
Konzerthighlights: KlezMore, Int. Akkordeonfestival Wien, Jüdische Kulturtage NRW, Open Ohr, Klezmerwoche Fürth, Lott Festival, Glastonbury, sowie Support Tourneen mit Billy Bragg und Kaizers Orchestra.

Einlaß: 18h, Beginn: 20h, Eintritt: 9,-  (Kartenreservierungen unter kaster@hafeneck.de)




Nuttich & Tuntich!

Die Fassenacht ist noch ein bißchen hin. Der Vorverkauf startet für:

Do, 4.2.2016, 21h: Nuttich & Tuntich – die exzessive Kostüm- Diskoparty mit Stimmungs DJ Candy Endie

Vvk-Start: Sa, 14.11., 18h!

Eintritt: 15.-, max. 2 Karten p.P

Prost all denen, die ihr eine Karte habt. Es ist Ausverkauft!




Sa, 17.10., 20h: Michel singt!

Punkrocksänger Michael Beckerle ist mal wieder in der Stadt und stellt sein neues Solo-Programm ‘Michel singt!’ im Hafeneck vor. Yeah! Keep on rocking.
Einlaß: ab 18h, Beginn: 20h




Sa, 3.10., 20h: Heiter bis Wolkig – Pop Ma$$akker

Zum Tag der Deutschen Einheit gibts Punkrock-Kabarett aus Köln. Heiter bis Wolkig sind seit 1986 am Start und touren derzeit mit ihrem Programm Pop Ma$$akker durch die Lande.
Geöffnet ab 18h, Beginn: 20h, Eintritt:6,.




frühere Artikel